IdP-Vorarbeiten: Java/OpenJDK

Laut dem Shibboleth-Wiki Entwickler werde folgende Java-Distributionen vollständig unterstützt:

  • Amazon Corretto 11 für Linux,
  • Amazon Corretto 11 für Windows und
  • Red Hats OpenJDK 11 für Linux (wie es in RHEL 7 und 8 mitgeliefert wird)

Das mit Debian 10/Buster mitgelieferte OpenJDK 11 gilt als teils unterstützt. Wir haben auf den von uns betriebenen IdPs damit gute Erfahrungen gemacht und können es uneingeschränkt empfehlen.

root@idp:~# apt install openjdk-11-jdk

Für den Fall, dass mehrere Java Runtime Environments (JRE) vorhanden sind, muss das soeben zusammen mit dem JDK installierte JRE aktiviert werden:

root@idp:~# update-alternatives --config java

Wählen Sie OpenJDK-11 aus oder deinstallieren Sie die anderen Java-Versionen.

Weiter geht's mit Tomcat.

  • Zuletzt geändert: vor 3 Monaten