Konfiguration des Shibboleth IdP 4.x

Allgemeine Hinweise:

  • Die folgenden Arbeitsschritte erfolgen innerhalb des bei der Installation erstellten Ziel-Verzeichnisses (default: /opt/shibboleth-idp) und sollten weitestgehend plattformunabhängig erfolgen. Ausnahmen werden als solche kenntlich gemacht.
  • Bei den Konfigurationsbeispielen bitte nicht die kompletten Dateien mit unseren Konfigurationsschnipseln ersetzen, i.d.R. handelt es sich nur um Auszüge. Bitte übernehmen Sie nur die angezeigten Zeilen.
  • Wir empfehlen, während der Konfiguration permanent zwei Terminals offen zu halten, in denen Sie das Tomcat- und das IdP-Log mitverfolgen sollten. So sehen Sie es gleich, wenn ein Schritt fehlschlägt.
root@idp-dev:~# tail -f /var/log/tomcat9/catalina.DATUM.log
root@idp-dev:~# tail -f /opt/shibboleth-idp/logs/idp-process.log
root@idp-dev:~# tail -f /opt/shibboleth-idp/logs/idp-warn.log

Los geht es mit der Metadaten-Konfiguration.

  • Zuletzt geändert: vor 4 Monaten