Online-Verwaltung / Metadatenverwaltung

Die SAML-Metadaten aller teilnehmenden Identity Provider, Service Provider und Attribute Authorities werden über die Metadatenverwaltung gepflegt. Jede Heimateinrichtung bzw. jeder Dienstanbieter erhält von uns nach Unterzeichnen der Dienstvereinbarung Zugang zur Metadatenverwaltung (siehe hierzu unter Anmeldung).

Beim Ausfüllen von IdP-/SP-Metadatensätzen beachten Sie bitte unsere Checkliste.

Metadata Registration Practice Statement

Metadaten-Admins können von den in den Vertragsunterlagen festgelegten vertraglichen oder technischen Ansprechpersonen benannt werden. In der Metadatenverwaltung sind diese Personen in der Spalte 'Kontakt' der Tabelle mit den Vertragsdaten aufgelistet.

Bitte schicken Sie dazu eine Anfrage an hotline@aai.dfn.de, die für jede als Metadaten-Admin vorgesehene Person folgende Informationen enthält:

  • Vor- und Nachnamen,
  • die E-Mail-Adresse und
  • die dienstliche Telefonnummer.

Die Zugangsdaten werden dann jeweils direkt an die neuen Metadaten-Admins gesendet.

Nächster Schritt: Konfiguration der teilnehmenden Entities

  • Zuletzt geändert: vor 3 Monaten