edu-ID

Was ist eine edu-ID?

  • Eine lebenslange, „user-centric“ digitale Identität für Forschung und Bildung
  • Unterschiedliche Ausprägungen in verschiedenen Föderationen
    • SUNET eduID.se (Schweden):
      • Studienplatzbewerbung, Immatrikulation
      • Erstellung von Uni-Accounts
    • Swiss edu-ID (Schweiz):
      • Zentrale digitale Identität für den akademischen Sektor
      • IdP der Heimateinrichtung zukünftig nur noch Attributquelle
      • Änderung des Föderationsmodells: Mesh –> Hub-and-Spoke

Siehe hierzu auch die Präsentation vom Herbsttreffen des ZKI AK Verzeichnisdienste 2019 an der Uni Düsseldorf

Beim Frühjahrstreffen des ZKI AK Verzeichnisdienste 2019 an der TU Braunschweig soll eine offene Arbeitsgruppe etabliert werden,

  • an der sich idealerweise Angehörige von Hochschulen, Bibliotheken sowie Forschungseinrichtungen und -Communities beteiligen
  • die sich Gedanken zur Funktionalität und Reichweite eines möglichen edu-ID Dienstes macht und
  • ein diesbezügliches Anforderungsprofil erstellt

In einem nachgelagerten Schritt muss dann ein Betriebs- und Kostenmodell erarbeitet werden sowie ein Konzept und eine Roadmap zur technischen Umsetzung (falls es jemals soweit kommen sollte).

  • Zuletzt geändert: vor 4 Monaten