Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Einrichtungs-Logo

Legen Sie das Logo Ihrer Einrichtung nach

./edit-webapp/images/logo.png

Erzeugen Sie das IdP-WAR-File neu (dabei Logdateien mitverfolgen!):

root@idp:/opt/shibboleth-idp# JAVA_HOME=/usr ./bin/build.sh

Weiterführende Hinweise:

  • alle IdP-Seiten können über die Templates in ./views/ angepasst
  • Für Fortgeschrittene: Die Kolleg(inn)en von SWITCHaai bieten einige vorgefertigte Templates und Stylesheets an, die sich mit geringem Aufwand den eigenen Bedürfnissen anpassen lassen. Mehr dazu in der Anleitung von SWITCH.
  • spendieren Sie dem IdP das gleiche Web-Iconwie der Einrichtungs-Home-Page
  • vermeiden Sie Zugriffsfehler am IdP durch Suchmaschinen
root@idp:/opt/shibboleth-idp# mkdir htdocs
root@idp:/opt/shibboleth-idp# wget http://www.beispiel-uni.de/favicon.ico -O ./htdocs/favicon.ico
root@idp:/opt/shibboleth-idp# echo -e 'User-agent: *\nDisallow: /idp/profile/' > ./htdocs/robots.txt

Sofern die Apache-Vhost-Config unserem Vorschlag unter HTTP-Server entspricht sollten jetzt beide Dateien aktiv sein.

Damit das Logo und das favicon.ico auf in diversen Auswahllisten und Info-Seiten automatisch verwendet werden sollten Sie diese in der DFN-AAI-Metadatenverwaltung eintragen, als Beispiel der Eintrag für den DFN-Development-IdP, bitte durch Ihren IdP-Hostnamen ersetzten:

Testen Sie nochmal einen Login mithilfe der DFN-Test-SP(s) und überzeugen Sie sich dass die Layout-Anpassungen wirksam geworden sind.

Weiter geht es mit den Nutzungsbedingungen.

  • Zuletzt geändert: vor 3 Jahren