Dies ist eine alte Version des Dokuments!


laden Sie von https://wiki.shibboleth.net/confluence/display/IDP30/MessagesTranslation#MessagesTranslation-v3.3IdentityProvider3.3 die Datei für die deutsche Übersetzung der IdP-Seiten herunter und legen Sie diese nach

/opt/shibboleth-idp/system/messages/messages_de.properties

Ab jetzt sollten die IdP-Seiten auch auf Deutsch angezeigt werden.

Die einzelnen Meldungen auf den Seiten sollten jetzt noch in Englisch und Deutsch angepasst werden.

Englisch

Laden Sie unsere englische Beispiel-Datei herunter und legen Sie diese nach

/opt/shibboleth-idp/messages/messages.properties

öffnen Sie die Datei in einem Editor und

  • ersetzen Sie die Platzhalter „University XY“ und „20XY“ durch die korrekten Werte.
  • passen Sie die Nutzungsbedingungen in Absprache mit Ihrer Rechtsabteilung und/oder Datenschützern an.

Hinweis: wundern Sie sich nicht dass die deutschen Nutzungsbedingungen in der englischen Datei auftauchen. Sofern Sie eine englische Version der Bedingungen haben ersetzen Sie den deutschen Text einfach!

Deutsch

Laden Sie unsere deutsche Beispiel-Datei herunter und legen Sie diese nach

/opt/shibboleth-idp/messages/messages_de.properties

öffnen Sie die Datei in einem Editor und

  • ersetzen Sie die Platzhalter „Hochschule XY“ und „20XY“ durch die korrekten Werte.

Hinweis: wundern Sie sich nicht dass hier keine Nutzungsbedingungen enthalten sind. Diese befinden sich in der englischen Datei und werden somit jedem Webbrowser angezeigt, egal welche Sprache dieser haben möchte. Sollten Sie in der englischen Datei die Nutzungsbedingungen auf englisch eingetragen haben, müssen Sie jetzt noch die deutsche hier eintragen.

Testen Sie nochmal einen Login mithilfe der DFN-Test-SP(s) und überzeugen Sie sich dass die Layout-Anpassungen wirksam geworden sind.

Weiter geht es mit der Logo-Anpassung

  • Zuletzt geändert: vor 3 Jahren