Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:shibidp3 [2015/06/28 17:18]
wolfgang
de:shibidp3 [2019/09/16 14:50] (aktuell)
Andreas Borm
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Shibboleth Identity Provider 3.x ====== ====== Shibboleth Identity Provider 3.x ======
  
-Dokumentation ​im Shibboleth Wiki: https://wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​Home+<WRAP tip> 
 +Beiträge zur Dokumentation ​sind erwünscht und sehr willkommen! Kontaktieren Sie uns bitte per eMail (hotline@aai.dfn.de) oder telefonisch (0711/63314-215).  
 +</WRAP> 
 + 
 +Generelle Empfehlung: Installieren Sie den IdP zunächste auf einem Development-System! Dieses sollten Sie auch dauerhaft in der Testumgebung der DFN-AAI betreiben um damit neue Konfigurationen oder Software-Updates testen 
 +zu könnenErst wenn Sie mit der Installation und Konfiguration aller Komponenten vertraut sind sollten Sie 
 +ihr Produktivsystem installieren bzwupdaten!
  
 =====Systemumgebung===== =====Systemumgebung=====
  
-Beachten ​Sie bitte unbedingt ​die von den Entwicklern angegebenen [[https://​wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​SystemRequirements|Systemanforderungen im Shibboleth ​Wiki]]: +Die vorliegende Dokumentation wurde primär unter Debian Linux erstellt. ​Sie beschreibt ​die Installation und Konfiguration mit OpenJDK in den Versionen 8 und 11, Apache Tomcat 8 bzw9 und dem Apache Webserver 2.4. Hinweise auf andere Betriebssysteme sind Beiträge aus der DFN-AAI-Community,​ die wir ungetestet in diesem ​Wiki weitergeben.
  
-  * **Java:** Oracle Java oder OpenJDK ab Version 7 sowie die [[https://en.wikipedia.org/wiki/Java_Cryptography_Extension|Java Cryptography Extension (JCE) Unlimited Strength Jurisdiction Policy Files]] (in einigen Distributionen separat zu installieren) +Sollten Sie den IdP nicht unter Debian installieren,​ beachten Sie bitte unbedingt ​die von den Entwicklern angegebenen ​[[https://wiki.shibboleth.net/confluence/​display/IDP30/​SystemRequirements|Systemanforderungen im Shibboleth Wiki]]: 
-  * **Servlet Container:** Tomcat ab Version 7, Jetty ab Version 8 +
-  * **Betriebssystem:​** Linux, OS X, Windows ​+
  
-Unter älteren Betriebssystem-/​Java-/​Tomcat-Versionen macht die IdP-Installation keinen Sinn!  +  * **Java:** OpenJDK ab Version 8 oder Oracle Java inklusive [[https://​en.wikipedia.org/​wiki/​Java_Cryptography_Extension|Java Cryptography Extension (JCE) Unlimited Strength Jurisdiction Policy Files]] (u.U. separat zu installieren) 
- +  * **Servlet ​Container:​** Tomcat ab Version 7 (besser: 8 oder höher)Jetty Version 9.2+ 
-Die Entwickler empfehlen den Einsatz von Oracle Java und Jetty 9.2Letztendlich muss sich die Entscheidung,​ welche Varianten und Versionen von Java und Servlet ​Containern verwendet werdenan der betrieblichen Praxis orientieren. Nicht-paketierte Software erfordert einen ungleich höheren Wartungsaufwand und ist deshalb nicht zu empfehlen+  * **Betriebssystem:​** Linux, OS X, Windows ​
  
-Zumindest mit den aktuellen Versionen von Debian (8) und Ubuntu (15.04) sind gut gepflegte Java (OpenJDK 7) und Tomcat (7 und 8) Pakete ​verfügbar. Die vorliegende Dokumentation orientiert sich daher an diesen Systemen und beschreibt Installation und Konfiguration zunächst anhand von Debian 8 (Jessie) mit OpenJDK 7, Tomcat 8 und Apache 2.4+Wir empfehlen generell zu versuchen, die Pakete ​Ihrer Distribution bzwBetriebssystems zu nehmen! Nicht-paketierte Software erfordert unserer Erfahrung nach einen ungleich höheren Wartungsaufwand.
  
-Abweichungen und Varianten aus anderen Systemumgebungen werden schrittweise ergänzt. ​Beiträge zur Dokumentation sind erwünscht und sehr willkommen! Kontaktieren Sie uns bitte per eMail (hotline@aai.dfn.de) oder telefonisch (0711-63314-215). ​  +Abweichungen und Varianten aus anderen Systemumgebungen werden schrittweise ergänzt. ​
  
-Zur Vorbereitung der Systemumgebung und der eigentlichen Installation des IdP 3.x siehe [[de:​shibidp3prepare|Vorarbeiten]] ​+Zur Vorbereitung der Systemumgebung und der eigentlichen Installation des IdP 3.x siehe [[de:​shibidp3prepare|Vorarbeiten]].
  
-===== Weitere Installationsanleitungen ​=====+===== Anleitungen für weitere Plattformen ​=====
  
-Dokumentation im Shibboleth Wiki, weitgehend plattformunabhängig:​ https://​wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​Installation+  * Dokumentation im Shibboleth Wiki, weitgehend plattformunabhängig:​ https://​wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​Installation 
 +  * Installation Guide der SWITCHaai, enthält föderationsspezifische Besonderheiten:​ https://​www.switch.ch/​aai/​guides/​idp/​installation/​  
 +  * [[https://​www.switch.ch/​aai/​support/​presentations/​shibboleth-training-2015/​|Trainingsunterlagen von SWITCH (sehr ausführlich)]] 
 +  * Anleitung von InCommon für CentOS 7.0 mit Jetty: https://​spaces.internet2.edu/​pages/​viewpage.action?​pageId=49841792 
 +  * {{de:​idp3_installation_freebsd_tu_freiberg_teil1.txt|Hier eine Anleitung für FreeBSD von den Kollegen aus Freiberg}}.
  
-Installation ​Guide der SWITCHaai, enthält föderationsspezifische Besonderheiten: https://www.switch.ch/aai/​guides/​idp/​installation+===== Anleitung für Docker-Container ===== 
 +  * Dokumentation zur Shibboleth-Installation ​im Docker-Container von Herrn Fabian Mangels (Alfred-Wegner-Institut): https://doku.tid.dfn.de/_media/de:​aai:​doc_shib-docker.pdf
  
-Anleitung von InCommon für CentOS 7.0 mit Jettyhttps://​spaces.internet2.edu/​pages/​viewpage.action?​pageId=49841792+Los geht es mit den [[de:shibidp3prepare|Vorarbeiten]].
  • Zuletzt geändert: vor 5 Jahren