Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
de:shibidp3 [2015/08/14 12:55]
Thorsten Michels
de:shibidp3 [2019/09/16 14:50]
Andreas Borm
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Shibboleth Identity Provider 3.x ====== ====== Shibboleth Identity Provider 3.x ======
  
-Dokumentation ​im Shibboleth Wiki: https://wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​Home+<WRAP tip> 
 +Beiträge zur Dokumentation ​sind erwünscht und sehr willkommen! Kontaktieren Sie uns bitte per eMail (hotline@aai.dfn.de) oder telefonisch (0711/63314-215).  
 +</WRAP> 
 + 
 +Generelle Empfehlung: Installieren Sie den IdP zunächste auf einem Development-System! Dieses sollten Sie auch dauerhaft in der Testumgebung der DFN-AAI betreiben um damit neue Konfigurationen oder Software-Updates testen 
 +zu könnenErst wenn Sie mit der Installation und Konfiguration aller Komponenten vertraut sind sollten Sie 
 +ihr Produktivsystem installieren bzwupdaten!
  
 =====Systemumgebung===== =====Systemumgebung=====
  
-Beachten ​Sie bitte unbedingt ​die von den Entwicklern angegebenen [[https://​wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​SystemRequirements|Systemanforderungen im Shibboleth ​Wiki]]: +Die vorliegende Dokumentation wurde primär unter Debian Linux erstellt. ​Sie beschreibt ​die Installation und Konfiguration mit OpenJDK in den Versionen 8 und 11, Apache Tomcat 8 bzw9 und dem Apache Webserver 2.4. Hinweise auf andere Betriebssysteme sind Beiträge aus der DFN-AAI-Community,​ die wir ungetestet in diesem ​Wiki weitergeben.
  
-  * **Java:** Oracle Java oder OpenJDK ab Version 7 sowie die [[https://en.wikipedia.org/wiki/Java_Cryptography_Extension|Java Cryptography Extension (JCE) Unlimited Strength Jurisdiction Policy Files]] (in einigen Distributionen separat zu installieren) +Sollten Sie den IdP nicht unter Debian installieren,​ beachten Sie bitte unbedingt ​die von den Entwicklern angegebenen ​[[https://wiki.shibboleth.net/confluence/​display/IDP30/​SystemRequirements|Systemanforderungen im Shibboleth Wiki]]: 
-  * **Servlet Container:** Tomcat ab Version 7, Jetty ab Version 8 +
-  * **Betriebssystem:​** Linux, OS X, Windows ​+
  
-Unter älteren Betriebssystem-/​Java-/​Tomcat-Versionen macht die IdP-Installation keinen Sinn!  +  * **Java:** OpenJDK ab Version 8 oder Oracle Java inklusive [[https://​en.wikipedia.org/​wiki/​Java_Cryptography_Extension|Java Cryptography Extension (JCE) Unlimited Strength Jurisdiction Policy Files]] (u.U. separat zu installieren) 
- +  * **Servlet ​Container:​** Tomcat ab Version 7 (besser: 8 oder höher)Jetty Version 9.2+ 
-Die Entwickler empfehlen den Einsatz von Oracle Java und Jetty 9.2Letztendlich muss sich die Entscheidung,​ welche Varianten und Versionen von Java und Servlet ​Containern verwendet werdenan der betrieblichen Praxis orientieren. Nicht-paketierte Software erfordert einen ungleich höheren Wartungsaufwand und ist deshalb nicht zu empfehlen+  * **Betriebssystem:​** Linux, OS X, Windows ​
  
-Zumindest mit den aktuellen Versionen von Debian (8) und Ubuntu (15.04) sind gut gepflegte Java (OpenJDK 7) und Tomcat (7 und 8) Pakete ​verfügbar. Die vorliegende Dokumentation orientiert sich daher an diesen Systemen und beschreibt Installation und Konfiguration zunächst anhand von Debian 8 (Jessie) mit OpenJDK 7, Tomcat 8 und Apache 2.4+Wir empfehlen generell zu versuchen, die Pakete ​Ihrer Distribution bzwBetriebssystems zu nehmen! Nicht-paketierte Software erfordert unserer Erfahrung nach einen ungleich höheren Wartungsaufwand.
  
-Abweichungen und Varianten aus anderen Systemumgebungen werden schrittweise ergänzt. ​Beiträge zur Dokumentation sind erwünscht und sehr willkommen! Kontaktieren Sie uns bitte per eMail (hotline@aai.dfn.de) oder telefonisch (0711/​63314-215). ​  +Abweichungen und Varianten aus anderen Systemumgebungen werden schrittweise ergänzt. ​
  
-Zur Vorbereitung der Systemumgebung und der eigentlichen Installation des IdP 3.x siehe [[de:​shibidp3prepare|Vorarbeiten]] ​+Zur Vorbereitung der Systemumgebung und der eigentlichen Installation des IdP 3.x siehe [[de:​shibidp3prepare|Vorarbeiten]].
  
-===== Weitere Installationsanleitungen ​=====+===== Anleitungen für weitere Plattformen ​=====
  
-Dokumentation im Shibboleth Wiki, weitgehend plattformunabhängig:​ https://​wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​Installation+  * Dokumentation im Shibboleth Wiki, weitgehend plattformunabhängig:​ https://​wiki.shibboleth.net/​confluence/​display/​IDP30/​Installation 
 +  * Installation Guide der SWITCHaai, enthält föderationsspezifische Besonderheiten:​ https://​www.switch.ch/​aai/​guides/​idp/​installation/​  
 +  * [[https://​www.switch.ch/​aai/​support/​presentations/​shibboleth-training-2015/​|Trainingsunterlagen von SWITCH (sehr ausführlich)]] 
 +  * Anleitung von InCommon für CentOS 7.0 mit Jetty: https://​spaces.internet2.edu/​pages/​viewpage.action?​pageId=49841792 
 +  * {{de:​idp3_installation_freebsd_tu_freiberg_teil1.txt|Hier eine Anleitung für FreeBSD von den Kollegen aus Freiberg}}.
  
-Installation ​Guide der SWITCHaai, enthält föderationsspezifische Besonderheiten: https://www.switch.ch/aai/​guides/​idp/​installation+===== Anleitung für Docker-Container ===== 
 +  * Dokumentation zur Shibboleth-Installation ​im Docker-Container von Herrn Fabian Mangels (Alfred-Wegner-Institut): https://doku.tid.dfn.de/_media/de:​aai:​doc_shib-docker.pdf
  
-Anleitung von InCommon für CentOS 7.0 mit Jettyhttps://​spaces.internet2.edu/​pages/​viewpage.action?​pageId=49841792+Los geht es mit den [[de:shibidp3prepare|Vorarbeiten]].
  • Zuletzt geändert: vor 3 Monaten