Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:common_attributes [2019/01/29 16:09]
Wolfgang Pempe [Empfohlene Attribute]
de:common_attributes [2019/08/28 11:03] (aktuell)
Wolfgang Pempe [Empfohlene Attribute]
Zeile 24: Zeile 24:
 | [[#a13|13]] | ORCID ID(s) | eduPersonOrcid | eduPerson | | [[#a13|13]] | ORCID ID(s) | eduPersonOrcid | eduPerson |
 | [[#a14|14]] | Level of Assurance / Verlässlichkeitsklasse | eduPersonAssurance | eduPerson | | [[#a14|14]] | Level of Assurance / Verlässlichkeitsklasse | eduPersonAssurance | eduPerson |
 +| [[#a15|15]] | User Status | schacUserStatus | SCHAC |
 </​datatables>​ </​datatables>​
  
Zeile 235: Zeile 236:
 | OID | 1.3.6.1.4.1.5923.1.1.1.11 | | OID | 1.3.6.1.4.1.5923.1.1.1.11 |
 | Referenzen | [[http://​macedir.org/​specs/​eduperson/#​eduPersonAssurance|eduPerson-Doku]] \\ [[https://​refeds.org/​assurance|REFEDS Assurance Framework]]| | Referenzen | [[http://​macedir.org/​specs/​eduperson/#​eduPersonAssurance|eduPerson-Doku]] \\ [[https://​refeds.org/​assurance|REFEDS Assurance Framework]]|
 +
 +[[#a00|nach oben]]
 +^ {{anchor:​a15:​15 User Status (schacUserStatus)}} ^^
 +| Beschreibung | Angaben zur Verlässlichkeit einer Identität und ggf. zum aktuellen Login-Vorgang |
 +| aus Objektklasse | SCHAC |
 +| Semantik | Angaben zur Qualität der Prozesse zur Pflege von Identitäten im IdM, der Attribut- und Identifier-Vergabe,​ zum aktuellen Authentifizierungsvorgang sowie anderer sicherheitsrelevanter Aspekte |
 +| LDAP Syntax | DirectoryString |
 +| Anzahl der Werte | mehrere |
 +| erlaubte Werte | Liste von URNs des Typs urn:​schac:​userStatus:<​country-code>:<​domain>:<​iNSS>​ (siehe [[https://​wiki.refeds.org/​display/​STAN/​SCHAC+Releases|offizielle Doku]])|
 +| Bemerkungen | Das Attribut liefert Informationen zum aktuellen Status der betreffenden identität, die von SPs z.B. für Autorisierungsentscheidungen ausgewertet werden können. Ein weiterer Anwendungsfall ist die Deprovisionierung dienstlokaler Identitäten. Ein solches Szenario ist auf der Seite [[de:​shibidp3userdepro#​verlaesslichkeit_von_queries|User Deprovisionierung via Attribute Query]] dokumentiert. |
 +| Beispiel | urn:​schac:​userStatus:​de:​aai.dfn.de:​idmStatus:​disabled |
 +| Verwendungszweck | Anhand der übertragenen Attributwerte können SPs Autorisierungsentscheidungen treffen oder auch dienstlokale User deprovisionieren. |
 +| OID | 1.3.6.1.4.1.25178.1.2.19 |
 +| Referenzen | [[https://​wiki.refeds.org/​display/​STAN/​SCHAC+Releases|SCHAC-Doku]] |
  • Zuletzt geändert: vor 10 Monaten