Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:shibsp [2020/10/01 09:26]
Wolfgang Pempe
de:shibsp [2021/02/09 17:22] (aktuell)
Raoul Gunnar Borenius
Zeile 1: Zeile 1:
-~~NOTOC~~ 
 ====== Shibboleth SP ====== ====== Shibboleth SP ======
-{{INLINETOC 2}} 
  
 ===== Installation und allgemeine Dokumentation ===== ===== Installation und allgemeine Dokumentation =====
Zeile 60: Zeile 58:
 Wenn der vom SP geschützte Dienst nur von Angehörigen bestimmter Einrichtungen genutzt werden soll, können anhand bestimmter Kriterien sogenannte [[https://wiki.shibboleth.net/confluence/display/SP3/MetadataFilter|Metadata Filter]] im SP konfiguriert werden. Dies hat zwei Vorteile: Wenn der vom SP geschützte Dienst nur von Angehörigen bestimmter Einrichtungen genutzt werden soll, können anhand bestimmter Kriterien sogenannte [[https://wiki.shibboleth.net/confluence/display/SP3/MetadataFilter|Metadata Filter]] im SP konfiguriert werden. Dies hat zwei Vorteile:
   - Der SP arbeitet intern nur mit dem gefilterten, in der Regel deutlich reduzierten Metadatensatz   - Der SP arbeitet intern nur mit dem gefilterten, in der Regel deutlich reduzierten Metadatensatz
-  - Ist im SP der entsprechende Discovery Feed Handler konfiguriert (''<Handler type="DiscoveryFeed" Location="/DiscoFeed"/>'') sorgt der Embedded Discovery Service (s.u.) dafür, dass nur die IdPs bzw. Einrichtungen angezeigt werdendie in diesen gefilterten Metadaten enthalten sind. Der entsprechende Parameter in ''idpselect_config.js'' muss hierfür folgendermaßen belegt werden:\\ ''this.dataSource '/Shibboleth.sso/DiscoFeed''' +  - der Embedded Discovery Service zeigt nur diejenigen IdPs bzw. Einrichtungen anwelche in diesen gefilterten Metadaten enthalten sind. In shibboleth2.xml muss ''<Handler type="DiscoveryFeed" Location="/DiscoFeed"/>'' aktiv sein, bitte überprüfen sie das zur Sicherheit!). 
-Im folgenden ein Beispiel für eine **Whitelist**:+ 
 +Die Whitelist wird dann folgendermassen konfiguriert:
  
 <file xml /etc/shibboleth/shibboleth2.xml> <file xml /etc/shibboleth/shibboleth2.xml>
Zeile 97: Zeile 96:
 === Installation === === Installation ===
  
-Siehe hierzu die betreffende [[https://wiki.shibboleth.net/confluence/display/EDS10/2.+Installation|Seite im Shibboleth Wiki]].+(Im Folgenden eine Kurzanleitung zur Installation, eine ausführlichere finden Sie auf den [[https://wiki.shibboleth.net/confluence/display/EDS10/2.+Installation|Seiten im Shibboleth Wiki]].)
  
   * CentOS/RedHat/SuSE   * CentOS/RedHat/SuSE
Zeile 116: Zeile 115:
  
 === Konfiguration === === Konfiguration ===
 +
 Damit der EDS die Arbeit aus Sicherheitsgründen nicht verweigert, muss der eigene Vhost-Namen in die "Return White List" eingetragen werden: Damit der EDS die Arbeit aus Sicherheitsgründen nicht verweigert, muss der eigene Vhost-Namen in die "Return White List" eingetragen werden:
  
Zeile 124: Zeile 124:
 </file> </file>
 <wrap warning>Achten Sie auf die korrekte Syntax, der Eintrag muss in Form einer Regular Expression gemacht werden!</wrap> <wrap warning>Achten Sie auf die korrekte Syntax, der Eintrag muss in Form einer Regular Expression gemacht werden!</wrap>
 +
 +Verifizieren Sie in der gleichen Datei, daß der Parameter ''this.dataSource'' den Wert '''/Shibboleth.sso/DiscoFeed''' hat damit das Zusammenspiel zwischen SP und EDS funktioniert.
  
 \\ \\
  • Zuletzt geändert: vor 5 Monaten