Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:shibidp3per_attribute_consent_4_not_required [2019/12/18 08:35]
Petra Berg Ergänzung für AttributeQuery Filter
de:shibidp3per_attribute_consent_4_not_required [2019/12/22 15:17] (aktuell)
Wolfgang Pempe
Zeile 106: Zeile 106:
 Wird der AttributeQuery benutzt, muss auch hier der letzte Consent vom Nutzer beachtet werden. Dazu ist in Wird der AttributeQuery benutzt, muss auch hier der letzte Consent vom Nutzer beachtet werden. Dazu ist in
 ''​conf/​intercept/​consent-intercept-config.xml''​ für die Bean ''​shibboleth.consent.AttributeQuery.Condition''​ der ''​conf/​intercept/​consent-intercept-config.xml''​ für die Bean ''​shibboleth.consent.AttributeQuery.Condition''​ der
-parent Parameter auf den Wert ''​shibboleth.Conditions.TRUE''​ zu setzen.+parent Parameter auf den Wert ''​shibboleth.Conditions.TRUE''​ zu setzen, siehe hierzu unter [[de:​shibidp3storage#​user_consent_zu_attributfreigabe_bei_attribute_queries_beruecksichtigen|Server-Side-Storage,​ Sessions, User Consent und Persistent Identifier]].
 Damit werden auch AttributeQueries gegen die zuletzt gespeicherte Nutzereinwilligung gefiltert. Hat der Nutzer nur einmal zugestimmt, Damit werden auch AttributeQueries gegen die zuletzt gespeicherte Nutzereinwilligung gefiltert. Hat der Nutzer nur einmal zugestimmt,
 werden keine Attribute übertragen. werden keine Attribute übertragen.
  • Zuletzt geändert: vor 3 Monaten