Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
de:shibidp3consent_dsgvo [2019/04/17 17:11]
Wolfgang Pempe
de:shibidp3consent_dsgvo [2019/12/04 09:46]
Silke Meyer
Zeile 146: Zeile 146:
  
 ==== Attribute Query und User Consent ==== ==== Attribute Query und User Consent ====
-Ab Shibboleth IdP 3.4.3 kann bei Attribute Queries die jeweils letzte ​Endscheidung ​des Users zur Attributfreigabe berücksichtigt werden. Dies funktioniert natürlich nur, wenn die (virtuellen) Entscheidungen zur Attributfreigabe in einer IdP-seitigen Datenbank abgelegt werden und eine entsprechende Condition gesetzt ist. Siehe hierzu unter [[de:​shibidp3storage#​user_consent_zu_attributfreigabe_bei_attribute_queries_beruecksichtigen|Server-Side-Storage - User Consent]].+Ab Shibboleth IdP 3.4.3 kann bei Attribute Queries die jeweils letzte ​Entscheidung ​des Users zur Attributfreigabe berücksichtigt werden. Dies funktioniert natürlich nur, wenn die (virtuellen) Entscheidungen zur Attributfreigabe in einer IdP-seitigen Datenbank abgelegt werden und eine entsprechende Condition gesetzt ist. Siehe hierzu unter [[de:​shibidp3storage#​user_consent_zu_attributfreigabe_bei_attribute_queries_beruecksichtigen|Server-Side-Storage - User Consent]].
  
 Damit Attribute Queries unter diesen Rahmenbedingungen auch im oben skizzierten Setup funktionieren,​ sind weitere Konfigurationsschritte erforderlich:​ Damit Attribute Queries unter diesen Rahmenbedingungen auch im oben skizzierten Setup funktionieren,​ sind weitere Konfigurationsschritte erforderlich:​
Zeile 158: Zeile 158:
  
 Anschließend müssen diverse Anpassungen vorgenommen werden: Anschließend müssen diverse Anpassungen vorgenommen werden:
-<file xml ./​flows/​intercept/​attribute-release-query-beans.xml>​+<file xml ./​flows/​intercept/​attribute-release-query/​attribute-release-query-beans.xml>​
     <!-- Use '​intercept/​attribute-release'​ as storage context. -->     <!-- Use '​intercept/​attribute-release'​ as storage context. -->
  
Zeile 193: Zeile 193:
  
 In der Flow-Definition den Block nach ''<​!-- Read consent from storage -->''​ anpassen und erweitern: In der Flow-Definition den Block nach ''<​!-- Read consent from storage -->''​ anpassen und erweitern:
-<file xml ./​flows/​intercept/​attribute-release-query-flow.xml>​+<file xml ./​flows/​intercept/​attribute-release-query/​attribute-release-query-flow.xml>​
     <!-- Read consent from storage. -->     <!-- Read consent from storage. -->
  
  • Zuletzt geändert: vor 3 Wochen