Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:aai:eduid:ws_feb_2010 [2020/02/17 15:39]
Wolfgang Pempe
de:aai:eduid:ws_feb_2010 [2020/06/23 11:00] (aktuell)
Wolfgang Pempe [Notizen]
Zeile 173: Zeile 173:
   * LoA in SWITCH edu-ID: https://www.switch.ch/edu-id/services/attributes/quality-levels/   * LoA in SWITCH edu-ID: https://www.switch.ch/edu-id/services/attributes/quality-levels/
  
 +\\
 +
 +===Vorbereitung des nächsten Workshops===
 **Erneute Betrachtung der Use-Cases Hinsichtlich der Fragen:** **Erneute Betrachtung der Use-Cases Hinsichtlich der Fragen:**
 +(DQ = Datenqualität)
   * Interoperabilität der (edu-)IDs / Länderübergreifende Mobilität   * Interoperabilität der (edu-)IDs / Länderübergreifende Mobilität
     * Betrachten hinsichtlich Notwendig? Denkbar? Falls ja, wie?     * Betrachten hinsichtlich Notwendig? Denkbar? Falls ja, wie?
Zeile 183: Zeile 187:
     * Für UseCases evaluieren, ob DQ (LoA _und_ Alter) eine erneute Überprüfung / Validierung obsolet machen     * Für UseCases evaluieren, ob DQ (LoA _und_ Alter) eine erneute Überprüfung / Validierung obsolet machen
  
-Zur Übersicht über definierte [[de:aai:eduid:useCases|Use Cases]].+[[de:aai:eduid:useCases|Zur Übersicht der gesammelten Use Cases]].
  
 +**UC1 Student-Life-Cycle (Kümmerer: Michael B., Thomas)** \\
 +UC1.1 Studienplatzbewerbung
 +  * Denkbar, zB bei länderübergreifenden Studiengängen (bei Bewerbung? oder erst bei Immatrikulation?)
 +  * Verpflichtend verlässliche Datenqualität (DQ) - falls keine hohe DQ erreichbar, muss Onboarding über nicht-edu-ID Verfahren durchgeführt werden - Mindestanforderung an Validierung ist Klasse Substantiell aus [EU-VO 910/2014](https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX:32014R0910)
 +  * Titel?, Namensvor- und -zusätze, Name, Vorname, Geb-Datum, Geb-Ort, Geb-Land?, Geb-Name?, Geschlecht?, Nationalitäten, Postanschrift, Meldeanschrift, private E-Mail-Adresse, private Tel-Nummer, bevorzugte Sprache? (de/en)
 +--> Nachfragen bei Bundesdruckerei: Weitere Staatsangehörigkeiten; Geb-Land
  
-### UC1 Student-Life-Cycle (Kümmerer: Michael B., Thomas) +UC1.2 Immatrikulation 
-#### UC1.1 Studienplatzbewerbung +  * Weitere Attribute im Vergleich zu Bewerbung: weitere Staatsangehörigkeit 
-- Denkbar, zB bei länderübergreifenden Studiengängen (bei Bewerbung? oder erst bei Immatrikulation?) +--> Wie aktuell müssen die Daten sein? Muss nochmal über den edu-ID verifiziert werden?
-Verpflichtend verlässliche Datenqualität (DQ) falls keine hohe DQ erreichbar, muss Onboarding über nicht-edu-ID Verfahren durchgeführt werden - Mindestanforderung an Validierung ist Klasse Substantiell aus [EU-VO 910/2014](https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX:32014R0910) +
-- Titel?, Namensvor- und -zusätze, Name, Vorname, Geb-Datum, Geb-Ort, Geb-Land?, Geb-Name?, Geschlecht?, Nationalitäten, Postanschrift, Meldeanschrift, private E-Mail-Adresse, private Tel-Nummer, bevorzugte Sprache(de/en)+
  
--> Nachfragen bei Bundesdruckerei: Weitere Staatsangehörigkeiten; Geb-Land+UC1.3 Abschlussarbeit / Staatsexamen \\ 
 +UC1.4 Referendariat \\ 
 +UC1.5 (Bewerbung) Promotion \\ 
 +UC1.6 Hochschul-Externe \\
  
-#### UC1.2 Immatrikulation +**UC2 Lehre (Kümmerer: DT Steffen + Wolfgang)** \\ 
-- Weitere Attribute im Vergleich zu Bewerbung: weitere Staatsangehörigkeit+UC2.1 Lernmanagementsystemen \\ 
 +UC2.2 Temporäre Konten \\ 
 +UC2.3 Nutzung von eduroam für weitere Dienste \\ 
 +UC2.4 Weiterbildungsveranstaltungen \\ 
 +UC2.5 Lehrerbildung \\
  
--> Wie aktuell müssen die Daten sein? Muss nochmal über den edu-ID verifiziert werden? +**UC3 Forschung (Kümmerer: Gerrit, Ramon)** \\ 
-#### UC1.3 Abschlussarbeit Staatsexamen +UC3.1 Zugang zu Publikationsservern \\ 
-#### UC1.4 Referendariat +UC3.2 Forschungsdatenmanagement Verknüpfung von Identitäten und Publikationen \\ 
-#### UC1.5 (Bewerbung) Promotion +UC3.3 Verbindung zu anderen Identifikatoren IDs \\ 
-#### UC1.6 Hochschul-Externe+UC3.4 Kollaborative Dokumenterstellung \\ 
 +UC3.5 Researcher Mobility \\ 
 +UC3.6 Zugriff auf Nationallizenzen \\ 
 +UC3.7 Services von nationalen Bibliotheken / Informationseinrichtungen \\ 
 +UC3.8 Zugriff auf zentrale Ressourcen \\ 
 +UC3.9 Management virtueller Organisationen \\ 
 +UC3.10 Homeless Nutzer*innen \\
  
-### UC2 Lehre (Kümmerer: DT Steffen + Wolfgang+**UC4 Verwaltung (Kümmerer: Thorsten, Petra)** \\ 
-#### UC2.1 Lernmanagementsystemen +UC4.1 Mitgliedschaften in universitären Gremien \\ 
-#### UC2.2 Temporäre Konten +UC4.2 Personalgewinnung \\  
-#### UC2.3 Nutzung von eduroam für weitere Dienste +UC4.3 Bewerbungen auf Studiengänge \\  
-#### UC2.4 Weiterbildungsveranstaltungen +UC4.4 Unterstützung der Dublettenerkennung \\
-#### UC2.5 Lehrerbildung+
  
-### UC3 Forschung (Kümmerer: Gerrit, Ramon) +**Offene Fragen zur Diskussion** 
-#### UC3.1 Zugang zu Publikationsservern +  * Welche Daten werden im edu-Id-IdM gespeichert? 
-#### UC3.2 Forschungsdatenmanagement verknüpfung von Identitäten und Publikationen +    * müssen User-Daten im Gegensatz zum SWITCH-Modell in Echtzeit beim Heimat-IdP/IdM abgerufen werden? Falls ja, via Atribute Query oder über andere, zuverlässigere Mechanismen? 
-#### UC3.3 Verbindung zu anderen Identifikatoren IDs +  * Wie läuft die Datendeprovisionierung ab? 
-#### UC3.4 Kollaborative Dokumenterstellung +  * Generieren wir einen eigenen Benutzernamen für die edu-Id? (VglChristoph Grafs Bermerkung, wie schön es wäre, wenn es für die edu-Id einen eigenen Identifier @eduid.ch gäbe.)
-#### UC3.5 Researcher Mobility +
-#### UC3.6 Zugriff auf Nationallizenzen +
-#### UC3.7 Services von nationalen Bibliotheken / Informationseinrichtungen +
-#### UC3.8 Zugriff auf zentrale Ressourcen +
-#### UC3.9 Management virtueller Organisationen +
-#### UC3.10 Homeless Nutzer*Innen+
  
-### UC4 Verwaltung (Kümmerer: Thorsten, Petra) +**Namensvorschläge für die edu-Id** 
-#### UC4.1 Mitgliedschaften in universitären Gremien +  * German edu-ID 
-#### UC4.2 Personalgewinnung  +  * Not-Swiss edu-ID 
-#### UC4.3 Bewerbungen auf Studiengänge  +  * DE edu-ID oder DE-edu-ID oder DE.edu-ID 
-#### UC4.4 Unterstützung der Dublettenerkennung +  * Allgemeine akademische ID - AAI 
- +  * Akademische ID für Alle - AIDA 
-## Offene Fragen zur Diskussion +  * (Highly Obscure and Likely Yunique) German Research and Academic Invariant Longliving ID - (HOLY) GRAIL ID 
-Welche Daten werden im Edu-Id-IdM gespeichert? +  * Identifier für Wissenschaft und Forschung - IWF 
-  müssen User-Daten in Echtzeit beim Heimat-IdP/IdM abgerufen werden? Falls ja, via Atribute Query oder über andere, zuverlässigere Mechanismen? +  * Generische ID im akademischen Umfeld - GIdAU 
-* Wie läuft die Datendeprovisionierung ab? +  * Identifier for Education - Id-Edu / IfE 
-* Generieren wir einen eigenen Benutzernamen für die Edu-Id? (Vgl. Christoph Grafs Bermerkung, wie schön es wäre, wenn es für die Edu-Id einen eigenen Identifier @eduid.ch gäbe.) +  * Deutsche Edu-ID - DEI 
- +  * Universeller Nationaler Identifier - UNI 
-## Namensvorschläge für die Edu-Id +  * Akademischer Identifier - AKID 
-* German edu-ID +  * Mobilitäts-Fördernde ID - MoFö ID 
-* Not-Swiss edu-ID +  * Jedem eine Deutschland Id - JEDI 
-* DE edu-ID oder DE-edu-ID oder DE.edu-ID +  * Alternativ: Yeah! Eine Deutschland-ID - YEDI 
-* Allgemeine akademische ID - AAI +  * Wissenschaftlich-Akademische Neue-Dienste Austausch ID - WANDA ID 
-* Akademische ID für Alle - AIDA +  * Neue Einheitliche Wissenschafts ID - NEW ID 
-* (Highly Obscure and Likely Yunique) German Research and Academic Invariant Longliving ID - (HOLY) GRAIL ID +  * Bildungs-ID - BILD ID 
-* Identifier für Wissenschaft und Forschung - IWF +  * Bildungs- und Forschungs-ID - BuFID 
-* Generische ID im akademischen Umfeld - GIdAU +  * Bildung und Forschung fördernde ID - Buffi 
-* edu-ID für Deutschland - EFD +  * Permanenter einfacher mobiler persönlicher Eintrag 
-* Identifier for Education - Id-Edu / IfE +  * Super Einfache Neue Föderation - SENF   
-* Deutsche Edu-ID - DEI +  * Verdienter Identifier des Volkes - VIVo 
-* Universeller Nationaler Identifier - UNI +  * Verdienter Identifier des Volkes in akademischen Netzwerken - VIVIAN 
-* Akademischer Identifier - AKID +  * Personal Identifier in Reasearch and Academic Networks across Home Affiliations - PIRANHA 
-* Mobilitäts-Fördernde ID - MoFö ID +  * Singular Personal Identifier for Collaboration in Academia - SPICA (dt Kornähre, jede Nähe zu Shibboleth ist rein zufällig) 
-* Jedem eine Deutschland Id - JEDI +  * Cross-Affiliation Life-Long Identifier OPerating in Education - CALLIOPE (Die "oberste" Muse und Muse der Wissenschaft)
-* Alternativ: Yeah! Eine Deutschland-ID - YEDI +
-* Wissenschaftlich-Akademische Neue-Dienste Austausch ID - WANDA ID +
-* Neue Einheitliche Wissenschafts ID - NEW ID +
-* Bildungs-ID - BILD ID +
-* Bildungs- und Forschungs-ID - BuFID +
-* Bildung und Forschung fördernde ID - Buffi +
-* Permanenter einfacher mobiler persönlicher Eintrag +
-* Super Einfache Neue Föderation - SENF +
-* Verdienter Identifier des Volkes - VIVo +
-* Verdienter Identifier des Volkes in akademischen Netzwerken - VIVIAN +
-* Personal Identifier in Reasearch and Academic Networks across Home Affiliations - PIRANHA +
-* Singular Personal Identifier for Collaboration in Academia - SPICA (dt Kornähre, jede Nähe zu Shibboleth ist rein zufällig) +
-* Cross-Affiliation Life-Long Identifier OPerating in Education - CALLIOPE (Die "oberste" Muse und Muse der Wissenschaft)+
  
 Die verwaltende Organisation nennt sich dann Die verwaltende Organisation nennt sich dann
-* Cross-Home-Organizational Personal Identifier Network - CHOPIN+  * Cross-Home-Organizational Personal Identifier Network - CHOPIN
  
-## todos +**TODOs** 
-* Postionierung des Projekts über DFN-Vorstand abklären (Wolfgang) +  * Postionierung des Projekts über DFN-Vorstand abklären (Wolfgang) 
-* Mit Onboarding-Anbietern reden: Kontakt herstellen zu: Uni-Assist (Steffen) +  * Mit Onboarding-Anbietern reden: Kontakt herstellen zu: Uni-Assist (Steffen) 
-* Bundesdruckerei/D-Trust (Steffen) +  * Bundesdruckerei/D-Trust (Steffen)   
-* AK Campus-Management Mitstreiter (Thorsten, Frank)+  * AK Campus-Management Mitstreiter (Thorsten, Frank)
  
 +**Nächstes Treffen** \\
 +<del>Ende April, zwei Tage, Mittag bis Mittag, Montag 27. bis Mittwoch 29. April 2020, Ort: Bamberg (Danke Frank!)</del> \\
 +[[de:aai:eduid:vc_2020-06-23|Videokonferenz 23.6.2020]]
  
-## Nächstes Treffen +**Fragen Bundesdruckerei** 
-Ende April, zwei Tage, Mittag bis Mittag, Montag 27. bis Mittwoch 29. April 2020, Ort: Bamberg (Danke Frank!) +  * Ausweis
- +
-## Fragen Bundesdruckerei +
-* Ausweis+
     * Geburtsland?     * Geburtsland?
     * zweite Nationialität?      * zweite Nationialität? 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
- 
  • Zuletzt geändert: vor 22 Monaten